Skip to main content

Dual - was heißt das?

Der Wissenschaftsrat hat 2013 eine Empfehlung für die Definition von dualen Studiengängen gegeben. Kurz und knapp kann man diese zusammenfassen in: zwei Lernorte, welche Theorie und Praxis inhaltlich miteinander verbinden, sowie das Erarbeiten der Theorie mittels eines wissenschaftlichen Studiums.

 

Im Land Brandenburg bieten neun staatliche Hochschulen über 35 duale Studienangebote an. Eine Übersicht über alle Angebote ist hier zu finden. Es gibt zwei Formen dualer Studiengänge: die praxis- und die ausbildungsintegrierenden Studiengänge.

 

Praxisintegrierend: akademischer Abschluss mit intensiven Praxisphasen im Unternehmen.

Ausbildungsintegrierend: akademischer Abschluss mit gleichzeitiger Berufsausbildung beim Praxispartner.

Neuigkeiten aus dem Land Brandenburg

Das Bild zeigt das Logo der Brandenburgische Technische Universität Cottbus- Senftenberg

Du möchtest studieren, willst dir aber nicht nur theoretisches Wissen sondern auch Praxiserfahrungen?

 

Für die beiden dualen Studiengänge „Öffentliche Verwaltung Brandenburg (LL.B.)" und „Verwaltungsinformatik Brandenburg (B.Sc.)" wurde die…

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Verstärkung im Social-Media/PR Bereich.

Alle News

Dual - Wat isn ditte? Der Film

Der Film "Dual - Wat isn ditte?" gibt einen kurzen Einblick in das duale Studium im Land Brandenburg. Dabei wurden wir von Laienschauspielern und Hund Buddy unterstützt.

 

Weitere Videos zum dualen Studium finden Sie bei den Informationen für Studieninteressierte und Unternehmen.