Skip to main content

Pflegewissenschaften (BTU)

Inhalt des Studiums

Das Studium Pflegewissenschaft führt neben einem Bachelorabschluss auch zu einem Berufsabschluss in der Gesundheits- und Krankenpflege oder Altenpflege. Die Studierenden erwerben die Kompetenz, auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse den Pflegebedarf der Patienten zu ermitteln, die Pflegeplanung mit den Patienten beziehungsweise deren Angehörigen abzustimmen und die Wirksamkeit der Pflege zu überprüfen. Durch die akademische Ausbildung werden die wissenschaftlichen Kompetenzen in den Pflegeberufen gestärkt und die Qualität und Methoden des beruflichen Handelns verbessert. Um die parallel zum Studium verlaufende Praxisausbildung zu absolvieren erfordert das praxis- und wissenschaftsorientierte Studium der Pflegewissenschaft einen Ausbildungsvertrag mit einer Kooperationseinrichtung. Nach einer Regelstudienzeit von acht Semestern werden das Studium mit der Bachelorarbeit und die Berufsausbildung mit der staatlichen Berufsabschlussprüfung beendet. 

Hochschule Brandenburgische Technische Universität (BTU) Cottbus - Senftenberg
Link zum Studiengang Pflegewissenschaften
AbschlussBachelor of Science Pflegewissenschaften (B.Sc.) und Berufsabschluss in der Gesundheits- und Krankenpflege oder Altenpflege
Form Ausbildungsintegrierend
Regelstudienzeit4 Jahre
Berufliches Tätigkeitsfeld
  • Erhebung des Pflegebedarfs, Planung und Durchführung der Pflege bei Patientinnen/Patienten bzw. Klientinnen/Klienten in hochkomplexen Krankheitssituationen
  • Beratung von Patientinnen und Patienten bzw. Klientinnen und Klienten und Angehörigen über Folgen der Erkrankung und Zurechtkommen im Alltag
  • Übernahme von Verantwortung für Aufgaben in der pflegerischen Arbeitsorganisation
  • Vor- und Nachbereitung sowie Begleitung der Begutachtungssituationen durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK)
  • Außerdem erwerben die Absolventinnen und Absolventen dieses Studiengangs Qualifikationen für ein Masterstudium in den Bereichen Berufspädagogik, Pflege und Gesundheit, Gesundheitswissenschaften sowie Gesundheitsmanagement/Gesundheitsökonomie

Kontakt an der BTU

  • Beauftragte für die Aufbauorganisation der gesundheitswissenschaftlichen Studiengänge

  • Frau Univ. - Prof. Dr. rer. cur. Juliane Eichhorn
  • Juliane.Eichhorn@b-tu.de
  • Allgemeine Studienberatung

  • Allgemeine Studienberatung
  • +49 355 69 38 00
  • studium@b-tu.de