Skip to main content

Bauingenieurwesen, konstruktiv (FHP)

Inhalt des Studiums

Bauen ist die aktive Gestaltung der gebauten Umwelt und stellt heute die gemeinsame, arbeitsteilige Aufgabe der beiden Disziplinen Architektur und Bauingenieurwesen dar. Bauingenieurinnen und Bauingenieure arbeiten heute auf der Basis technisch-wissenschaftlicher Erkenntnisse und mathematischer Berechnungen, die sie im Verlauf ihres Berufslebens um Erfahrungswissen und neueste Erkenntnisse stets erweitern. Dazu erhalten sie im Studium nicht nur die fachliche Ausbildung, sondern auch eine Förderung der überfachlichen Kompetenzen wie Teamarbeit, Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie wissenschaftliche Arbeitstechniken. An der Fachhochschule Potsdam steht in der fachlichen Ausbildung nicht nur der Neubau, sondern auch auf das Bauen im Bestand bzw. die Erhaltung von Bauwerken im Fokus. In der Bachelorausbildung Bauingenieurwesen - konstruktiv liegt der Schwerpunkt auf Bauvorhaben des Hoch- und Tiefbaus wie z. B. Wohngebäuden, Bauten für Gewerbe und Industrie, Bauwerke für die Infrastruktur. Bauingenieurinnen und Bauingenieure gewährleisten dabei die Einhaltung der technischen Anforderungen wie z. B. die Standsicherheit sowie den Schall-, Wärme- und Brandschutz der Bauwerke genauso wie eine wirtschaftliche Umsetzung unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen. Der duale Studiengang "Bauingenieurwesen (konstruktiv)" startet das erste Mal zum Wintersemester 2018/19* an der Fachhochschule Potsdam. Ein konsekutiver Master (M.Eng.) Bauingenieurwesen ist aktuell in Planung.

*Vorbehaltlich der Genehmigung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

Hochschule Fachhochschule Potsdam
Link zum Studiengang Bauingenieurwesen, konstruktiv
AbschlussBachelor of Engineering (B. Eng.)
Form Praxisintegrierend
Regelstudienzeit4 Jahre
Besonderheiten

Reflexion der Praxisphasen erfolgt während der Praxissemester im Betrieb durchgängig. Hierdurch wird eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis, sowie ein hoher Qualitätsstandard gewährleistet.

 

Berufliches Tätigkeitsfeld
  • Entwurf, Konstruktion und Berechnung von Bauwerken in Ingenieurbüros oder Bauunternehmen,
  • Planung und Steuerung bzw. Bauleitung von Projekten in Bauunternehmen, Ingenieurbüros oder öffentlichen Verwaltungen,
  • beratende und gutachterliche Tätigkeiten sowie weitere Tätigkeitsfelder in Herstellung und Vertrieb von Baustoffen oder Bauprodukten
Kooperationsunternehmen Frisch & Faust Tiefbau GmbH
Ahle, Fischer & Co. Bau GmbH
Stadt Ketzin/Havel
Landeshauptstadt Potsdam
Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
KARL WEISS Technologies GmbH
Stehmeyer + Bischoff Berlin GmbH & Co. KG
Abwasserzweckverband (AZV) für die Reinhaltung der Parthe
ASPHALTA Ingenieurgesellschaft für Verkehrsbau mbH
THARO Straßen- und Tiefbau GmbH
Wolfgang Bauer Ingenieurbau GmbH
Leuer Tiefbau GmbH
HTK-Bau GmbH

Ablauf des Studiengangs - Praxisintegrierend

Kontakt an der FHP

  • Prodekanin für Studium und Lehre

  • Frau Dr.-Ing. Christiane Kaiser
  • +49 331 580 1332
  • Akademische Mitarbeiterin Schwerpunkt Studiengangentwicklung

  • Frau Birgit Jubin
  • +49 331 580 1310