Skip to main content

Verkehrssystemtechnik (TH Wildau)

Inhalt des Studiums

Ein reibungsloser und umweltgerechter Verkehr - ob zu Fuß, im Auto, im Zug oder mit dem Flugzeug - ist ein wichtiger Baustein unserer globalisierten Zukunft. Der Verkehrssystemingenieur/die Verkehrssystemingenieurin gestaltet mit modernen Technologien die Schnittstellen zwischen Menschen, Wirtschaftsprozessen, Informationssystemen und der Umwelt, damit Verkehrsströme reibungslos und effizient funktionieren. Im Studiengang Verkehrssystemtechnik werden Ingenieure/Ingenieurinnen ausgebildet, die in der Lage sind, sowohl für den Personen- als auch für den Güterverkehr Transportkonzepte zu entwickeln und Verkehrssysteme zu konzipieren. Ebenso gehört der Entwurf von Verkehrsanlagen und deren Bemessung sowie die betriebliche Organisation von Transport- und Verkehrsabläufe zu den Aufgabenfeldern, die zum Beispiel in den großen Verkehrsunternehmen vom Verkehrssystemtechnik-Ingenieur/innen bearbeitet werden.

Fachspezifische Vertiefungen in den Bereichen Infrastrukturplanung, Verkehrsbetriebsführung, Informationssysteme und Fahrzeugsystemtechnik sind möglich.

Eine Besonderheit an der TH Wildau: Zur besseren Studierbarkeit und der Vereinbarung von beruflicher Ausbildung und Studiums sind die ersten 4 Semester an der Hochschule im Teilzeit-Studium geplant. Nach erfolgter Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf sind die Studierenden dann im Vollzeitstudium eingeschrieben.

Hochschule Technische Hochschule Wildau
Link zum Studiengang Verkehrssystemtechnik
AbschlussBachelor of Engineering (B.Eng.) und Berufsabschluss
Form Ausbildungs- und praxisintegrierend
Regelstudienzeit5 Jahre bzw. 3 Jahre
Besonderheiten

Bewerbungen für das duale Studium erfolgt über die Kooperationspartner der TH Wildau:

Gemeinnützige Bildungsgesellschaft Pritzwalk, An der Promenade 5, 16928 Pritzwalk, Mailadresse

SPEMA Spezialmaschinenbau u. Ausbildungs GmbH - Brandenburg, Unter den Platanen 9, 14774 Brandenburg an der Havel - Kirchmöser, Mailadresse

QualifizierungsCentrum der Wirtschaft GmbH (QCW), Straße 9, 15890 Eisenhüttenstadt, Mailadresse

Zentrum für Aus- und Weiterbildung Berlin-Brandenburg GmbH (ZAL), Schwartzkopffstraße 9, 15745 Wildau, Mailadresse

Flyer
Berufliches Tätigkeitsfeld
  • Projektkoordinator/in Luftfahrt
  • Projektingenieur/in Verkehrsleitsysteme
  • Flottenmanager/in U-Bahn oder Eisenbahn
  • Leiter/in Betriebsstandort Busbetrieb
  • Vertriebsingenieur/in Fahrplansysteme

Kontakt an der TH Wildau