Skip to main content

Augenoptik und optische Gerätetechnik (THB)

Inhalt des Studiums

Unsere Augen sind eines unserer wichtigsten Sinnesorgane. In der heutigen Zeit hat die Erhaltung der vollen Sehleistung ins hohe Alter eine zunehmende Bedeutung und erfordert zuweilen technische Hilfsmittel. Durch immer präzisere Apparate und Instrumente ist es möglich, Augenfehlsichtigkeiten immer besser zu korrigieren und Augenkrankheiten frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. In unserem neuen dualen Studiengang Augenoptik / Optische Gerätetechnik erlernt man nicht nur die exakte Handhabung dieser Gerätschaften, sondern auch deren Funktionsweise und Herstellung.

Der große Vorteil dieses Studiums ist die Verbindung zweier komplexer, spannender Themengebiete, die sich immer mehr gegenseitig beeinflussen. Mit Abschluss des dualen Studiums besteht die Möglichkeit, zwei Abschlüsse gleichzeitig in der Tasche zu haben: den Bachelor of Engineering und einen Augenoptik-Abschluss.

Hochschule Technische Hochschule Brandenburg
Link zum Studiengang Augenoptik und optische Gerätetechnik
AbschlussBachelor of Engineering (B. Eng.) und optional Augenoptikermeister/in
Form Praxisintegrierend
Regelstudienzeit3,5 Jahr
Berufliches Tätigkeitsfeld
  • Entwicklung, Konstruktion, Inbetriebnahme oder Fertigung von augenoptischen und optotechnischen Geräten
  • Qualitätsmanagement
  • Vertrieb und Marketing
  • Service
  • Technologieorientierte Beratung
  • Augenoptische Fachgeschäfte
  • Augenmedizinische Kliniken und Praxen
Kooperationsunternehmen RMW-GmbH

Ablauf des Studiengangs - Praxisintegrierend

Kontakt an der THB


Zentrum für Durchlässigkeit und duales Studium