Stellenangebot

Bachelor of Science / Verwaltungsinformatik

Unternehmen Landkreis Havelland
Branche Öffentlicher Dienst
Studiengang Verwaltungsinformatik (TH Wildau)
Bewerbungsfrist 30.11.2018

 

Der Landkreis Havelland - Der Landrat - sucht zum Ausbildungsbeginn 2019 interessierte Bewerber/-innen für folgenden Studienplatz:

 

  • Bachelor of Science: Verwaltungsinformatik

     

    Studium:                                   7 Semester an der Technischen Hochschule Wildau (FH);  

    Praktische Ausbildung:             4 Praktika (je 13 Wochen) in den Fachämtern des Landkreises Havelland

                                                  

 

Der Bachelorstudiengang Verwaltungsinformatik ist ein dual aufgebautes Studium und erstreckt sich über einen Zeitraum von dreieinhalb Jahren.

 

Der Landkreis Havelland, als Einstellungskommune, schließt mit den Studierenden eine Studienvereinbarung.

 

 

 

 

Studieninhalte:

 

 

 

  • E-Government

  • IT-Infrastruktur und Netze

  • Datenbanken, Daten-Management

  • Programmierung und Entwicklung

  • Fachverfahren der Verwaltung

  • IT-Sicherheit

  • Betriebswirtschaftslehre, Finanzwirtschaft

  • Grundlagen Verwaltungsrecht, Staats- und Europarecht, Zivilrecht

  • Datenschutzrecht

  • Vergaberecht

  • Projekt- und Prozessmanagement

     

    Studienaufbau:

     

  • 1. – 3. Semester: Lehrveranstaltungen an der Technischen Hochschule Wildau (Grundlagenstudium)

  • 4. – 5. Semester: Lehrveranstaltungen an der Technischen Hochschule Wildau (Grundlagenstudium); Praktika I und II in den Fachämtern des Landkreises Havelland

  • 6. Semester: Lehrveranstaltungen an der technischen Hochschule Wildau (Vertiefungsstudium); Praktika III in den Fachämtern des Landkreises Havelland     

  • 7. Semester: Praktika IV in den Fachämtern des Landkreises Havelland; Anfertigung der Bachelorarbeit und mündliche Abschlussprüfung

  • in den vorlesungsfreien Zeiten wird Urlaub in Anspruch genommen

     

    Praktikain der Verwaltung:

     

  • während der Praktika werden die Studierenden im Haupt- und Personalamt im Bereich: Zentrale Dienste, Informations- und Kommunikationstechnik sowie in anderen Fachämtern eingesetzt

     

     

    Vorrausetzungen für das Studium:

     

    Schulische Vorrausetzungen:

     

 

  • allg. Hochschulreife (Abitur), Hochschulzugangsberechtigung

  • möglichst gute Noten in Mathematik, Informatik und Englisch

  • ein absolviertes Büro- oder Verwaltungspraktikum bzw. Praktikum in der IT-Branche vor Beginn des Studiums ist von Vorteil

 

 

 

Persönliche Vorrausetzungen:

 

 

 

  • Interesse an IT-Aufgaben, gute PC-Kenntnisse

  • Analyse, Problemlösungs- und Kooperationsfähigkeiten

  • gute Allgemeinbildung und Interesse an politischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Zusammenhängen

  • Genauigkeit und Sorgfalt

  • Lernwille, Motivation und Engagement

  • gutes Zahlenverständnis, gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen

  • Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein

  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenzen

  • Respekt im Umgang mit Anderen und ein freundliches Auftreten gegenüber den Bürgern und Bürgerinnen

     

    Die Landkreisverwaltung bietet:

     

 

  • Tätigkeiten als IT-Systembetreuer in der Verwaltung, mgl. Übertragung von evtl. Führungsaufgaben

  • anspruchsvolle Tätigkeiten mit hoher Verantwortung

  • Betreuung und Anleitung durch kompetente Ausbilder/innen während des gesamten Studiums

  • moderne technische Ausstattung

  • Zahlung einer Studienvergütung

  • Übernahmezusicherung nach erfolgreicher Beendigung des Studiums

  • umfangreiche Fortbildungs- und Qualifikationsmöglichkeiten

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf

     

 

Ist Ihr Interesse geweckt?

 

 

 

Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der letzten drei Schulzeugnisse bzw. Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung, Beurteilungen, Praktikumsnachweise) senden Sie bitte bis spätestens zum 30. November 2018 vorrangig an die Mailadresse stellenbewerbung@havelland.de (als pdf-Datei) oder an den

 

 

 

Landkreis Havelland

 

Haupt- und Personalamt

 

Platz der Freiheit 1

 

14712 Rathenow

 

 

 

 

Die Eignung für das Studium wird in einem Auswahlverfahren mit Eignungstest festgestellt.

 

 

 

 

Kontaktdaten

Abteilung Haupt- und Personalamt
Name Frau Susanne
Phone 03385/5511568
Email susanne.klaus@havelland.de
Anhang
Zurück zur Übersicht