Neuer Studiengang Verwaltunginformatik an der TH Wildau

Ab dem Wintersemester 2018/2019 startet an der Technischen Hochschule Wildau der neue duale Bachelorstudiengang „Verwaltungsinformatik“ mit 35 Studienplätzen vom Land Brandenburg und den Kommunen. 

Ab dem Wintersemester 2018/2019 startet an der Technischen Hochschule Wildau der neue duale Bachelorstudiengang „Verwaltungsinformatik“ mit 35 Studienplätzen vom Land Brandenburg und den Kommunen. Weitere Informationen finden sie in der Pressemitteilung der Th Wildau.

Auf dem Bild ist zu sehen wie ein Student etwas auf der Tastatur an einem Computer schreibt.

| Agenturnews

Bei den Studiengängen „Öffentliche Verwaltung“ und „Verwaltungsinformatik“ wurde die Bewerbungsfrist von Ende September auf den 31. Oktober 2019...

weiterlesen
| Agenturnews

Vorletztes Wochenende sind wir in die Messesaison gestartet. Am Freitag ging es bereits auf der SAM in Schwedt los. Samstag waren wir dann parallel in...

weiterlesen
| Agenturnews

Zum ersten Mal haben wir ein Filmprojekt umgesetzt. Zusammen mit dem Team von www.jobclips.de sind wir durch das Land Brandenburg gefahren und haben...

weiterlesen
Alle News